Bilder vom Truck-Trial Wochenende

Bild Mitte: Der GAS setzte mit der Stossstange auf den Container auf - es half nur noch der Kran. Einige Zuschauer haben sich an solchen Szenen erfreut, viele Zuschauer sahen jedoch die Minuspunkte und feuerten die Teilnehmer zum Weitermachen an. Vieler solcher kribbligen Fahrsituationen gab es zu sehen.

DTTM3_24_K
DTTM5_24_K

Bild oben, mitte und rechts: nur EIN einziger Fahrer schaffte es, dieses heimtückisches Wasserloch zu durchfahren: Team Wolf-Peter Wruck aus Salzwedel mit seinem Tatra 813 8x8. Glückwunsch! Allen anderen blieb nur noch der Kran als letzte Hilfe. Das Problem war nicht das Wasser, sondern unser einzigartiger Wische-Lehm-Boden in Verbindung mit Wasser - eine Konsistenz wie Schmierseife. Konsequenz für die Punkteliste in der DTTM: 150 Strafpunkte. Auch unsere Freunde: Team Schierker-Feuerstein mit Frank Goldhammer und Marcel Hartung mit ihrem Tatra 813 hatten nicht nur hier Pech, sondern vielen später mit technischem Schaden ganz aus. Kopf hoch - nächstes Jahr wird’s besser!

DTTM7_24_K
DTTM6_24_K
DTTM2_24_K
DTTM1_24_K

Links unten: Eröffnung durch den Bürgermeister von Seehausen und feierliche Überreichung einer Spende in Höhe von 500EUR an den Tatraclub von der ÖSA, Generalvertretung Herrn Björn Bach.

DTTM1_23V_K
DTTM2_23V_K
DTTM3_23V_K

Bild Mitte, unten: endlich geschafft, die Stadt Seehausen/ Altmark hat ihren eigenen Stand zum Treffen aufgebaut!

DTTM1_23_K
DTTM2_23_K
DTTM3_23_K

Die Band -Blue Steam- hat im Festzelt ordentlich eingeheizt (auch wenn es einigen Opa’s (sorry) zu laut war). Auch die Disco mit einer super Tanz-Einlage kam gut an.

zu den Highlights des Truck-Trial Wochenende

zu den wichtigsten Auszügen des Reglements der DTTM

zum Veranstaltungsplan der DTTM in Seehausen

zu den bisherigen Tatratreffen 2004 / 2005 / 2006

zur Startseite